Unser Ehrenmitglied, Sportabzeichen-Obmann und geschätzter Freund Horst Knoll ist gestorben.

horst knoll


Der Vfl Wingst trauert mit seiner Familie um einen besonderen und liebenswerten Menschen.


Nachruf für Horst Knoll

„Jeder Mensch, es sei denn, er ist krank, sollte in der Lage sein, sein Sportabzeichen abzulegen – und das dann auch tun.“

Unter diesem Motto hat Horst Knoll jahrzentelang mit großer Beharrlichkeit und enormem Zeitaufwand Menschen aller Altersgruppen für das Ablegen des „Deutschen Sportabzeichens“ begeistert. Häufig war dies der Einstieg in weitere sportliche Aktivitäten und oft gleichzeitig der Weg in unseren Verein. So auch für viele Schüler der Wingster Grundschule, die von ihm noch nach seiner Pensionierung als Konrektor fast täglich im Sportunterricht begleitet wurden.

Seit dem 1. April 1974 hat Horst seinem VfL die Treue gehalten, wurde im Jahr 2005 Ehrenmitglied und erhielt 2012 für seine besonderen Dienste die höchste Auszeichnung des Vereins, den Ehrenbecher. Für viele fast unbemerkt pflegte er eine weitere sportliche Leidenschaft: das allwöchentliche Volleyballspiel in der Wingster Turnhalle. Über einen langen Zeitraum war auch seine Frau mit von der Partie.

Wir danken ihm für sein großes Engagement und seinen beispiellosen Einsatz. Horst Knoll hat sich um den VfL Wingst verdient gemacht. Die Mitglieder unseres Vereins trauern um den Menschen und Sportler Horst Knoll.









   

Sportabzeichen  

sportabz15-13.jpg
   

Duathlon  

Duathlon2013-SchuelerD.jpg
   

Schwimmen  

schwimmerinnen5-14.jpg
   

Veranstaltungen  

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online