Die Schwimmabteilung existiert in der jetzigen Form seit dem Jahre 2001. Einige Mütter taten sich damals zusammen, um ein Schwimmtraining durchzuführen, weil die eigenen Kinder schwimmen wollten und es kein wirkliches Angebot gab.

Mütter, die aus dem DLRG-Schwimmsport und dem Leistungsschwimmsport kamen, übernahmen die Leitung und bauten in kürzester Zeit ein Schwimmteam von Kindern im Altern von 6 bis 16 Jahren auf.

Je nach Alter und Können werden die Kinder in Gruppen aufgeteilt und nehmen teilweise regelmäßig an Schwimmwettkämpfen teil.

Vorrang hat in allen Gruppen der Spaß am Schwimmen und am Element Wasser.

Zielsetzung in den einzelnen Gruppen (die Altersangaben ungefähre Einschätzungen und hängen stark mit dem Können, dem Talent und der Bereitschaft der Kinder zusammen):

6 - 8 jährige = Wassergewöhnung, Tauchen, Brust- und Rückenschwimmen, Springen, Gleiten (Abzeichen: Bronze, Silber).

8 - 10 jährige = Brustschwimmen mit Kopfeintauchen, Rückenkraulen, Kraulen, Wenden, Startsprung, Streckentauchen, Zeitschwimmen, Staffelschwimmen (Abzeichen: Gold).

11 - 16 jährige im Wettkampfbereich = Verfeinerung der Stilarten und der dazugehörigen Wenden, Delfinschwimmen, Lagenschwimmen, Koordination, Teilnahme an Schwimmwettkämpfen (Abzeichen: Rettungsschwimmer Bronze und Silber).

11 - 16 jährige ohne Wettkampfteilnahme = DLRG-spezifische Elemente wie Streckentauchen, Streckenschwimmen, Transportieren, Abschleppen mit und ohne Hilfsmittel (Abzeichen: Rettungsschwimmer Bronze und Silber).


Wenn Ihr weitere Informationen wünscht, schaut unter "Links" auf unserer Homepage nach oder ruft die Abteilungsleiterin an bzw. schickt eine Mail.

Anette Lührs

 

 

MarenFeldberg 

 

Abteilungsleiterin: Maren Feldberg
 
Telefon 04777-574
 
 
 
Homepage der Schwimmabteilung bzw. der SSG An der Oste:
 

 

Gerhard Wessel leitete als erster die Schwimmabteilung, die den Trainingsbetrieb im Freibad beim Waldschlößchen durchführte. Nach der Einweihung des Hallenbades im Frühjahr 1971 und des Freibades im Juni 1971 erweiterten sich die Trainingsmöglichkeiten der Schwimmabteilung er­heblich. Parallel zur Eröffnung der Schwimmhalle erfolgte der Zusammenschluß der Schwimmabteilung des VfL Wingst mit der Schwimmabteilung von Germania Cadenberge, die zusammen die "Startgemeinschaft Am Dobrock" bilden.

Zu­nächst übernahm Bademeister Sternberg das Training der "SG Am Dobrock". Jahr für Jahr erzielten die Schwimmerinnen und Schwimmer beachtliche Erfolge bei Kreis- und Bezirksmeisterschaften. Danach wurde die Startgemeinschaft von Ingrid Protmann und Hannelore und Konrad Trispel geleitet.

Ingrid Protmann

 

Unterkategorien

   

Sportabzeichen  

sportabz15-08.jpg
   

Duathlon  

Duathlon2013-SchuelerB.jpg
   

Schwimmen  

kreisnachwuchs110_grpmedaillen.jpg
   

Veranstaltungen  

<<  August 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
   

Wer ist online  

Aktuell sind 585 Gäste und keine Mitglieder online