Drucken

Fußballschule beim VfL Wingst

Training mit ehemaligen Fußballprofis und bestens ausgebildeten Lizenztrainern bietet der Traditionsverein aus dem Ruhrgebiet, der VfL Bochum 1848, vom 8. bis 10. September an.Dann kommt zum ersten Mal die Fußballschule des VfL Bochum 1848 in die Region Wingst/Cuxhaven. Ein Angebot, dass sich nicht nur auf die Kinder des VfL Wingst beschränkt.

Fußballschule-Team-Bochum

„Jeder Nachwuchsfußballer (in) im Alter zwischen 6 und 14 Jahren ist herzlich willkommen", so der Fußballabteilungsleiter Michael Schlobohm. Neben der Verbesserung der Technik, Taktik, Koordination wird viel Wert auf die Dinge gelegt, die abseits des Fußballplatzes wichtig sind: Teamfähigkeit, Fairplay, Respekt untereinander und sehr viel Spaß...

Die Idee zu einem Camp der beiden VfL-Clubs kam durch persönliche Kontakte zwischen dem Leiter der VfL Bochum 1848 – Fußballschule, Jürgen Holletzek und Michael Schlobohm zustande. Neben vier Trainingseinheiten mit zwei Stunden gibt es eine Talkrunde (mit Eltern), zudem werden ein Fußballquiz, ein Technikparcours und ein Turnier absolviert. Es wird spezielles Torwarttraining angeboten, zudem erhalten die Teilnehmer eine komplette NIKE-Trainingsausrüstung (Trikot, Hose, Stutzen), einen Pokal, eine Urkunde, einen Eintrittskarte zu einem Spiel des VfL Bochum, ein Mittagessen (Dienstag) und Getränke zum Training.
Der Teilnahmepreis pro Teilnehmer beträgt: 75 €. Das Trainerteam umfasst Ex-Nationalspieler Manfred Kaltz, Christian Schreier, Axel Sundermann, Fatmir Vata, Jürgen Holletzek und Birger Brinkmann (Torwarttainer). Weitere Infos bei Michael Schlobohm, 04778-7321.