Drucken

C-Junioren der JSG Wingst/Oberndorf waren in Frankreich dabei

Die U15-Fußballjunioren der JSG Wingst/Oberndorf nahmen über Pfingsten am 25. Internationalen Fußballturnier in Haute-Goullaine und Vertou in der Region Nantes in Frankreich teil. In dem mit 16 französischen und 16 europäischen Mannschaften großen Teilnehmerfeld wurde der 28.Platz belegt. Neben zwei Mannschaften aus der Ukraine, der Schweiz, Tschechien, Spanien und Holland nahmen spielstarke Teams aus den umliegenden Regionen teil.

 

wingst-u15-frankreich-1r

 

Was den sportlichen Erfolg betrifft, gibt es bei den Dobrockern sicher noch reichlich Luft nach oben, doch im außersportlichen Bereich sind in den letzten Jahren zahlreiche Freundschaften, sowohl im Spieler- als auch im Trainer- und Betreuerbereich entstanden. Mit der mündlichen Einladung für das nächstjährige Turnier kehrte die Mannschaft um Trainerduo Thomas Schütt und Richard Grantz übermüdet, aber zufrieden nach anstrengender Fahrt zurück. Im Gepäck als Bonbon eine Einladung für die U 17 Mädchen des VfL Wingst, die dort im nächsten Jahr unter anderem gegen den FC Nantes (1.Liga) spielen sollen.

 

Wingst U15-Frankreich-2r