Drucken

Achtungserfolg der F II-Fussballer

Nach dem Erfolg der Mannschaft des Jahrgangs 2006 bei der Vorrunde Hallenkreismannschaften der F-Junioren, die als Tabellenzweiter die Zwischenrunde der letzten 12 Mannschaften am 1.02.2015 in Nordholz erreicht haben (es spielten Tim Baack /TW, Steffen Hinsch, Hannes Raap, Till Raap, Thies König, Cedrik Gerdts, Flemming Gau, Fabio Fischbach), konnte am Samstag den 24.01.2015 auch die „ zweite" Garnitur des Jahrgangs 2006 bei einem Hallenturnier in Hemmoor einen Achtungserfolg erzielen.

Es spielten dort acht Mannschaften aus den LK Cuxhaven und Stade in zwei Gruppen gegeneinander. In der Gruppe A konnte sich die Mannschaft des VfL Wingst mit einem 1:1 Unentschieden gegen TuRa Hechthausen, einem 1:0 Sieg gegen SC Oste/Oldendorf und einer 3:0 Niederlage gegen die Mannschaft der JSG Börde Lamstedt auf dem 2. Tabellenplatz der Gruppe für das Halbfinale qualifizieren.

Das Halbfinalspiel gegen die JSG Geeste verloren die Wingster unglücklich (0:1) und auch im Spiel um Platz drei und vier reichte die Kraft nicht mehr um einen Sieg zu erreichen (2:3) .

Das Trainerteam Tim von Glahn, Jörn Vasel und Matthias von Glahn zeigte sich trotzdem sehr zufrieden mit dem 4. Platz in der Abschlusstabelle gegen die sehr starke Konkurrenz.

Für den VfL Wingst spielten: Jasper Kohrs (TW), Tim Baack, Justin Reimers, Ronny Bollacher, Emely Ahlf, Marieke Eilers, Thies König, Matthes Föge