JSG Wingst/Oberndorf Zweiter beim Hallenturnier

Am 16.03.2014 richtete die C-U15 Juniorenmannschaft der JSG Wingst/Oberndorf ein Hallenturnier in der Cadenberger Halle aus. Hierzu hatte das Trainerteam Thomas Schütt und Richard Grantz neben zwei eigenen Mannschaften auch Mannschaften der Nachbarvereine JSG Börde Lamstedt, JSG Basbeck Osten und des TSV Germania Cadenberge geladen.

U15-Hallenturnier2014

Trotz der schlechten Wetterlage fand das erste Punktspiel in der U8 KK Staffel Nord in Dorum statt. Die Wingster Mannschaft tat sich anfangs schwer in ihrem ersten Pflichtspiel in 2014 und geriet durch einen Abwehrpatzer mit 1:0 in den Rückstand. Danach entwickelte sich ein umkämpftes Spiel der kleinen Kicker, das über weite Strecken ausgeglichen war.

Mit dem Rückstand ging es in die Pause. Sofort nach dem Wiederanpfiff waren es diesmal die Wingster Kicker, die eine Unachtsamkeit nutzten und durch Thies König den Ausgleich (21. Minute) erzielten. Ein offener und kraftraubender Schlagabtausch entwickelte sich auf dem Platz, die Hausherren gingen mit 2:1 (25.) in Führung, der Wingster Matthes Föge erzielte den erneuten Ausgleich zum 2:2 (28.). Die Wingster im dauerhaften Vorwärtsgang unterwegs wurden durch einen Konter der Hausherren (30.) abgestraft mit dem 3:2.

Es war der Wingster Thies König, der in einer hervorragenden Angriff-Situation der Platzherren nicht klären konnte. Die Wingst musste das 4:2 hinnehmen. Im folgenden gab es einen Foul-Neun-Meter für die Hausherren, der verwandelt werden konnte. Alle Wingster spielten jetzt im kraftraubenden Spiel mit offenem Visier und hatten in einigen Situationen einfach Pech. Die Hausherren nutzen die sich bietenden Räume perfekt aus und erzielten noch vier weitere Tore zum 8:2 Endstand. Eine Partie, deren Ergebnis sicher zu hoch war, aber am Ende doch aufgrund der geschickteren Spielweise der Mannschaft des FC Land Wursten einen verdienten Sieger hatte.

Für die Wingst spielten: Tim Baack (TW), Cedirik Gerdts, Matthes Föge, Anna Tollkühn, Thies König, Steffen Hinsch, Justin Reimers, Jasper Kohrs, Lars von Holdt. Gecoacht wurde die Truppe von Claudia Flemming-Blockhaus und Tim von Glahn.

F-Junioren U8 VfL Wingst erreichen 3. Platz beim Jugendturnier der JSG Altenwalde/Groden

Am Sonntag, den 02.03.2014 spielte unsere F U8 Junioren Mannschaft bei ihrem letzten Hallenturniertermin für diese Saison in der Sporthalle in Altenwalde. Die U8 der JSG Altenwalde/Groden hatte neben dem VfL Wingst noch weitere Mannschaften der JSG Nordholz/Oxstedt, JFV Unterweser, SC Beverstedt und des TSV Altenwalde zu diesem Turnier geladen.

Gespielt wurden 1x10 Minuten, jeder gegen jeden. Die Truppe wurde von Trainer Tim von Glahn gut eingestellt.

Das erste Spiel konnten die Wingster gegen JSG Nordhoz/Oxstedt mit 1:0 gewinnen. Danach gab es gegen starke Altenwalder eine 2:0 Niederlage. Die JFV Unterweser konnten die Wingster mit 1:0 schlagen (Tor durch Marieke Eilers). Danach dann eine Niederlage1:0 gegen SC Beverstedt und ein unglückliches Remis 1:1 gegen die JSG Altenbruch/Groden (das Wingster Tor durch Emelie Ahlf). Dies reichte unserer Mannschaft zum 3. Platz in der Gesamtwertung.

Für den VfL Wingst spielten: Tim Baak, Shakiro Bürke, Justin Reimers, Hannes Raap, Till Raap, Thies König, Flemming Gau, Marieke Eilers, Emelie Ahlf, Matthes Föge.

Die Truppe um das Betreuerteam Claudia Flemming/Blockhaus, Tim und Matthias von Glahn spielte insgesamt eine gute Winterrunde und wird jetzt am 21.03.2014 wieder den Punktspielbetrieb in der U8 Junioren Staffel Nord aufnehmen.

Gespielt werden die Heimspiele in Oberndorf.

Spannendes Hallenturnier in Cadenberge

Am 9.2.2014 fand in der Cadenberger Halle das diesjährige Hallenturnier der Wingster F-Junioren U8 statt. Mannschaften der Vereine JSG Altenbruch/Groden, TuRa Hechthausen, JSG Bison, JSG Börde Lamstedt, JSG Himmelpforten/Hammah, SG Beverstedt und 2 Mannschaften des VfL Wingst traten gegeneinander an.

Gespielt wurde im Zwei-Gruppen-Modus (2 Halbfinale/Platzspiele/ Endspiel).

Nach vielen spannenden Spielen, die durch den Wingster Schiedsrichter Paul Meyer geleitet wurden, setzte sich die JSG Börde Lamstedt als Sieger durch.

Sieger-JuHafutu2014

Landesliga: VfL Wingst U18 glich mit dem Schlusspfiff aus

In einem ausgeglichenen Spiel der Landesliga U18 traf der VfL Wingst auf den VfL Kirchweyhe/W/Barum. In der ersten Hälfte hatten die Gäste aus Uelzen mehr vom Spiel und kamen somit oft vor das Tor der Wingster. Doch die Abwehr des VfL konnte so manchen Konter vereiteln und auch der Keeper Joshua Woltmann parierte oft glänzend und hielt den VfL im Spiel. Aber auch die Heimmannschaft kam zeitweise zu großen Torchancen, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Sekunden vor der Halbzeit kam es zu einer Ecke, wo im Strafraum in einer Rangelei auf einmal ein Pfiff ertönte und der bis dahin gut pfeifende Schiedsrichter auf Elfmeter entschied. Die Gäste konnten einnetzten und somit ging der VfL mit 0:1 in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Wingster motivierter aus der Kabine und nach einer schönen Kombination konnte Niklas Riedel zu dem verdienten 1:1 ausgleichen. Das Spiel plätscherte nun auf beiden Seiten dahin und durch eine Unaufmerksamkeit in der VfL-Abwehr gelang dem Gast kurz vor Ende doch noch das Führungstor. Der VfL Wingst ließ jedoch den Kopf nicht hängen und gab noch mal alles in den Schlussminuten. Durch viel Kampf in der Offensive kam der VfL schließlich noch zu einer Ecke. Nun netzte der Kapitän vom VfL Wingst Tim Wiebalck mit dem Kopf ein, da die Ecke punktgenau geschossen wurde. Mit dem Torjubel kam dann auch zeitgleich der Schlusspfiff. Die Freude beim VfL Wingst war groß, da wenigstens noch ein Punkt zuhause geblieben ist.

Es spielten: Joshua Woltmann, Hergen Katt, Philip Buers, Nick Mahler, Tim Wiebalck, Torben Löffler, Niklas Riedel, Jan Baack, Hendrik Peter, Andre Hoekstra, Marvis Wobser, Daniel Miertsch

Fußballmannschaften aktualisiert!

Nach längerer Zeit - auch durch das Jubiläum bedingt - wurden die Fußball-Mannschaftsbilder und Tabellen- und Spiellinks aktualisiert, so weit die Daten vorlagen. Alle Mannschaften, die online nicht uptodate sind, schicken bitte Bilder und Fakten an webmaster@vflwingst.de!