Hergen Katt war fairer Verlierer

Samstag vormittag waren die Jungen I in der Bezirksklasse in Oederquart zu Gast, wo ein hoher 8:1 Sieg eingefahren wurde. Ersatzmann Jannis Oldenburg holte ebenso wie Jan Baack und Janneck Kröncke die nötigen Einzelpunkte. Da die Wingster ungern ihre Überlegenheit mit einem 8:0 Sieg zeigen, war Hergen Katt bereit, einen Einzelpunkt abzugeben. Eine faire Geste gegenüber den Verlierern.

Nicht ganz so gut machten es die Jungen II am Nachmittag in Bremerhaven-Wulsdorf. Die ebenfalls mit Ersatz angetretenen Wingster unterlagen ihren Gegnern 3:7. Im oberen Paarkreuz konnten Alexander Heinsohn und Jannis Oldenburg beide gegen Lemke punkten, ebenso die beiden im Doppel gegen Radvan/Radvan im 5. Satz mit 16:14. Annabelle Roch und Ersatzmann Lukas Feldhusen gingen leer aus.

Am Sonntag hatte Iven Zuppke in Langen seinen großen Tag bei der Endrangliste der Schüler B (bis 12 Jahre). Für die Endrangliste hatten sich die zwölf besten Spieler des Landkreises qualifiziert. Nach über 6 Stunden mit 11 Spielen konnte er mit 3 Siegen den guten 9. Platz belegen. Ein schöner Erfolg für den quirligen Wingster.