Drucken

Die 1.Schüler B (Jannes Rosenau, Henning Winter, Gunnar Bolowski und Max Tiemann) mußte nach Cuxhaven zu Blau-Gelb reisen, wo ihnen ein 7:3 Erfolg gelang. Nachdem die Eingangsdoppel unentschieden endeten, gelangen Jannes und Henning jeweils klare Siege. Max verlor unglücklich mit 10:12 im 5. Satz, bevor Gunnar mit einem deutlichen Sieg auf 4:2 erhöhte. Jannes und Henning ließen auch in ihren zweiten Einzeln nichts anbrennen und erhöhten auf 6:2. Gunnar unterlag im 4.Satz mit 9:11 gegen Pöppel, bevor Max mit seinem Sieg den Sack zumachte.

Mit 6:0 Punkten belegen die Wingster Platz 2 in der Kreisklasse Nord 1.

Die in der gleichen Klasse spielende 3. Mannschaft holte an eigener Platte ein 6:6 gegen Otterndorf II. Überraschend gelang Jasper Schaarmann/Owen Kacvor im Eingangsdoppel ein Sieg, während Nick Schumacher/Fabian Schildt glatt mit 0:3 unterlagen. Siege von Nick und Fabian standen den Niederlagen von Jasper und Owen gegenüber. In der zweiten Runde erhöhten Jasper und Fabian durch ihre Siege auf 5:3, bevor Nick (10:12 im 4.Satz) und Owen ihre Spiele abgeben mußten. In den entscheidenden letzten Doppeln siegten Nick/Fabian gegen v. Thaden/Brockelmann, während Jasper/Owen chancenlos waren. Owen hat in seinem ersten Punktspiel mit einem Doppelerfolg und einem Satzgewinn im Einzel voll überzeugt.