Unentschieden zum Saisonabschluß

Die A-Schüler erreichten im letzten Punktspiel gegen Hemmoor ein leistungsgerechtes 6:6. Der B-Schüler Henning Winter mußte wieder mal bei den Älteren aushelfen und holte zusammen mit Felix Hasselbusch im Doppel einen Sieg. Das zweite Doppel ging knapp im 4. Satz mit 13:15 verloren. Die zweite Doppelpaarung Stefan Heinsohn/Lukas Feldhusen war in beiden Doppeln chancenlos. Im vorderen Paarkreuz holte Felix zwei Siege, Stefan war ziemlich von der Rolle und holte sich zwei Niederlagen ab. Nach dem Sieg im ersten Durchgang durch Lukas und der Niederlage von Henning stand es 3:5. In den letzten beiden Einzeln lagen sowohl Lukas als auch Henning schon mit 0:2 zurück, beide drehten jedoch das Blatt und gewannen jeweils im 5. Satz. Henning zeigte beim 11:9 im 5. Satz unerwartet starke Nerven.

Lukas ist der erfolgreichste Spieler mit 8:2 Siegen. Die in der gesamten Rückserie ohne ihre Nr. 1 (Alexander Heinsohn) spielenden Wingster werden dennoch am Schluß den 3. Platz belegen.