Drucken

Neu ausstaffiert in die Tischtennis-Saison 2015

Der Tischtennis-Nachwuchs des VfL Wingst hatte Anlass zur Freude. Die 25 Jugendlichen im Alter von acht bis siebzehn Jahren wurden jetzt mit neuen Trikots ausgestattet. Gestiftet wurden die Tischtennis-Shirts von Steuerberater Marco Zittlau, selbst begeisterter Tischtennis-Spieler und Ellen Winter, Inhaberin des Edeka-Marktes Mordhorst in der Wingst.


TT-Trikot15


Marco Zittlau ist seit April 2013 mit seiner Kanzlei in seinem Heimatort ansässig und berät Unternehmen und Privatpersonen in allen Frage des steuerlichen Rechts. Ellen Winter betreibt den Edeka-Markt mit angeschlossener Post-Filiale und ist für alle Einwohner und Gäste des Erholungsortes erste Anlaufstelle für Artikel des täglichen Bedarfs. Beiden Sponsoren liegt die Förderung der Sportjugend besonders am Herzen. Mit dem Kauf der Trikots unterstreichen sie ihr persönliches Engagement für den Wingster Nachwuchs. Dieser bedankte sich bei beiden mit einem kleinen Präsent.