Martin startete erstmalig über die olympische Distanz

Kurz nach seinem 18. Geburtstag ging Martin erstmalig in Hannover beim Maschsee-Triathlon über die olympische Distanz (1,5 km schwimmen, 40 km Rad fahren, 10 km laufen) an den Start.

Martin-olympisch

Hoch motiviert ging er die 1500 m lange Schwimmstrecke an. Als Erster seiner Startgruppe kam er aus dem Wasser und konnte nach einem zügigen Wechsel auf die Radstrecke gehen. Jetzt hieß es die Kräfte sinnvoll einzuteilen. Dies war bei dem hohen Tempo der Mitstreiter recht schwierig. Hinzu kamen noch heftige Regenschauer. Den 10 Kilometer langen Lauf ging Martin dann doch eher verhalten an. Von insgesamt 330 Männern kam er in 2:27,38 Std. als 42igster durchs Ziel gelaufen. Auf diese Leistung kann er doch recht stolz sein.

Herzlichen Glückwunsch Martin!