Drucken

Im Rahmen des Dobrock-Bergfestes wurden die verdienten Ehrenmitglieder Horst Knoll und Harald Sträter für ihre Verdienste für die Gemeinde Wingst von Bürgermeister Michael Schlobohm geehrt.


Horst Knoll ist seit 1971 bis zum heutigen Tag als Trainer und für die Abnahme der Sportabzeichen in der Wingst und in Oberndorf zuständig. In fast 40 Jahren sind annähernd 6.000 Sportabzeichen durch ihn verliehen worden. In dieser Zeit hat Horst Knoll in Zusammenarbeit mit verschiedenen Sportvereinen wie dem VfL Wingst, aber auch dem TSV Oberndorf und der Grundschule Wingst die sportliche Weiterbildung insbesondere unserer Jüngsten aber auch Erwachsener herausragend gefördert. Für diese sportlichen Aktivitäten hat Horst Knoll bereits viele Ehrungen erhalten; so z. B. durch den Landessportbund, den Sportkreis Land Hadeln und den VfL Wingst. Weiterhin war Horst Knoll von 1997 bis 2006 Vorsitzender des Vereins Wingst-Touristik e.V.. Mit viel Hingabe kümmerte er sich um die vielfältigen touristischen Belange der Wingst und hatte immer einen Blick für die Sauberkeit des Ortes. Mit der von ihm ins Leben gerufenen Aktion "Saubere Wingst" trägt er in der Gemeinde Wingst bis heute zu einem schönen Ortsbild bei. Ohne die Tätigkeiten und das stete Wirken von Horst Knoll wären insbesondere der Sport und der Tourismus in unserer Region in vielen Bereichen nicht in der Weise gefördert worden und würden sich nicht so hervorragend darstellen, wie dies heute der Fall ist.

 

Horst Knoll bei der Ehrung vor dem Bergfest 2012

Horst Knoll bei der Ehrung vor dem Bergfest 2012

Harald Sträter war von 1986 bis 1994 Vorsitzender des Nachbarvereins TSV Germania Cadenberge, zuvor Fußballabteilungsleiter von 1969 bis 1981 und 1984-1985. Seit 1994 ist er dort Ehrenvorsitzender. Auch im VfL Wingst ist Harald Sträter Ehrenmitglied. Von 1991 bis 2001 war Harald Sträter Vorsitzender des Sportkreises Land Hadeln und ist dort Ehrenmitglied seit 2006. Von 1991 bis 2000 war er 2. Vorsitzender des KSB Cuxhaven. Harald Sträter wurde 2001 mit der Goldenen Ehrennadel des LSB ausgezeichnet. Seit langer Zeit engagiert er sich in vorbildlicher Weise in den Vereinen Wingst-Touristik und im Förderverein "Zoo in der Wingst", aber auch in weiteren Organisationen und Institutionen in unserem Heimatgebiet. Von 1972 bis 1991 war Harald Sträter Mitglied des Gemeinderats Wingst und von 1972 bis 1976 Mitglied des Samtgemeinderates der Samtgemeinde Am Dobrock.

Harald Sträter bei der Ehrung vor dem Bergfest 2012

Harald Sträter bei der Ehrung vor dem Bergfest 2012

 

Übergabe des  Ehrenpreises

Übergabe des  Ehrenpreises

 

Dankesworte von Harald Sträter

Dankesworte von Harald Sträter

 

Gratulation des VfL-Vorstandes

Gratulation des VfL-Vorstandes