Ab Januar 2023 auch Reha-Sport für Erwachsene beim VfL Wingst

Nachdem der Rehabilitations-Sport für Kinder und Jugendliche beim VfL Wingst im letzten Jahr sehr gut anlief und viele Eltern froh und dankbar sind, dass solch ein Angebot in dieser Region für ihre Kinder im Altern von vier bis 17 Jahren mit grob- und feinmotorischen sowie koordinativen Defiziten, mit Übergewicht, mit muskulären Dysbalancen, mit Sprachproblemen und/oder mangelnder Sozialkompetenz bzw. mangelndem Selbstkonzept vorhanden ist, bietet der VfL Wingst nun auch Rehabilitations-Sport für Erwachsene an.

Hier liegt der Schwerpunkt im Bereich Wirbelsäule, Gelenke, Osteoporose. Ziel des Reha-Sports ist es, die Muskulatur zu kräftigen und die Beweglichkeit wieder zu verbessern, damit die Teilnehmenden ihren Alltag gut bewältigen können. Dabei werden sie gefordert, aber nicht überfordert. Der Spaß an der Bewegung und die Verbesserung des Allgemeinbefindens stehen im Vordergrund.

Da die Beschwerden vielfältig und sehr unterschiedlich sein können, werden im November unverbindlich und kostenfrei vier Probetrainings (8., 15., 22. und 29. November) von 16.15 bis 17.15 Uhr in der Sporthalle Wingst (Hasenbeckallee 11) angeboten, so dass jeder potenzielle Teilnehmer bzw. jede potenzielle Teilnehmerin erst einmal schauen kann, ob das Reha-Sportangebot wirklich das Richtige für ihn/sie ist.

Der eigentliche Reha-Sportkurs beginnt im neuen Jahr am 10. Januar, immer dienstags von 16.15 bis 17.15 Uhr in der Sporthalle Wingst. So haben alle an dem Reha-Sport Interessierten ausreichend Zeit, sich im Dezember um den Arztbesuch und um die für die Reha-Sportteilnahme notwendige Verordnung (Muster 56) zu kümmern. Ist die Verordnung von der eigenen Krankenkasse genehmigt, stehen den zukünftigen Teilnehmern und Teilnehmerinnen 50-mal Reha-Sport zu. Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen, eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Durchgeführt wird das Reha-Sportangebot von Anette Lührs. Sie ist eine erfahrene und lizenzierte Präventions- und Reha-Übungsleiterin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Für Fragen, Informationen und Anmeldung zum Probetraining steht sie gerne per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung: anette.luehrs@aol.com, 0152 0292 4441.

 

Header Reha Sport Homepage neu ab 23