This image for Image Layouts addon

Der Reha-Sport für Kids bietet unter anderem: Altersgerechte Schulung der koordinativen Fähigkeiten wie Gleichgewicht, Rhythmus, Differenzierungs- und Umsetzungsfähigkeit.

Der Rehasport wird vom Arzt verschrieben und von den Krankenkassen als Träger finanziert.

Inhalte und Ziele des Reha-Sports für Kinder und Jugendliche:

  • Altersgerechte Schulung der koordinativen Fähigkeiten (Gleichgewicht, Rhythmus, Differenzierungs- und Umsetzungsfähigkeit)
  • Spielerische Verbesserung der konditionellen Fähigkeiten (Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit)
  • Förderung sozialer Kompetenzen (Toleranz, Umgang mit Gewinn und Niederlage, Gruppenspiele)
  • Ganzheitliche Entwicklungsförderung (Persönlichkeit, Leistungsfähigkeit)
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung (zum Beispiel Tastsinn)
  • Förderung der Konzentration
  • Spielerisches Sammeln von Bewegungserfahrungen mit sich und anderen
  • Freude an der Bewegung erfahren
  • Verbesserung der Körperspannung und -haltung
  • Verhinderung der Zunahme an Gewicht
  • Verbesserung der Sprachfähigkeit
  • Entgegenwirkung von muskulären Dysbalancen


Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich.
Der Rehasport wird vom Arzt verschrieben und von den Krankenkassen als Träger finanziert.

Weitere Beiträge ansehen

REHA SPORT

für Kinder und Jugendliche

Trainingszeiten

Wo:  Sporthalle der Grundschule am Wingster Wald, Hasenbeckallee 11, 21789 Wingst
Wann: donnerstags um 17:00 Uhr
(für Kinder von ca. 3 bis 7 Jahren)
donnerstags um 18:00 Uhr
(für Jugendliche von ca. 7 bis 15 Jahren)
Dauer: ca. 1 Stunde
Wer: Anette Lührs

Ansprechpartner

Deine aktuellen Ansprechpartner findest Du hier:

Katrin Katt und Anette Lührs

Katrin Katt und Anette Lührs

Katrin und Anette sind Deine Übungsleiter für den Bereich Reha & Prävention:

Katrin:
Tel.: 04778 811 414 (ab 18 Uhr oder über den Anrufbeantworter)
Email: stellv-vorsitzende@vflwingst.de
Anette:
Tel. 0152 0292 4441
Email: anette.luehrs@aol.com