This image for Image Layouts addon

Beim Triathlon stehen das Gemeinschaftserlebnis, ein positives Selbstwertgefühl und das Finishen, das Durchhalten und Ankommen, im Vordergrund. Ein großer Vorteil des Triathlon-Trainings, insbesondere für Kinder, gegenüber den Einzelsportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen liegt in der Abwechslung. Dementsprechend ist auch der Triathlon Trainingsplan aufgebaut: Ob Lauftraining, Schwimmen oder Radfahren – Abwechslung und der Spaß an der Bewegung stehen immer im Vordergrund! Wer Lust hat, bei uns mitzumachen, kann sich gerne jederzeit melden!

Weitere Beiträge ansehen

VfL Wingst erhält Prädikat „Triathlonregion“

Anfang November sollte dem VfL Wingst anlässlich der Bundestagung des Deutschen Triathlonverbandes in Münster das Prädikat „Triathlon-Region-Wingst“ verliehen werden. Leider wurde die Überreichung Corona-bedingt verschoben. 

Die erste Triathlon-Lehrerfortbildung fand in den neunziger Jahren in der Wingst statt. Als Folge wurden seitdem in 25 Jahren über 200 Lehrerfortbildungen ausgehend von der Wingst in allen 16 Bundesländern durchgeführt. Die erste Triathlon-Schülerserie wurde 1996 in der Wingst ins Leben gerufen.

Vor 20 Jahren gab es den Startschuss für den weltgrößten Schultriathlon in der Wingst mit 3500 Startern aus 55 Schulen an zwei Tagen. Diese Veranstaltung war Vorbild und hatte Modellcharakter für alle weiteren Schulveranstaltungen in Deutschland, sowie die 2004 ins Leben gerufene DTU Asics Schultour, an der sich zeitweise 70 Veranstalter mit über 60.000 Schülern beteiligten. 

Die Triathlon Region Wingst hat mit ihren vielen ehrenamtlichen Menschen viel für den Sport in der Region erreicht und will auch künftig verstärkt viele Menschen für den Sport gewinnen. Viele Jungen und Mädchen, die hier in der Region im Triathlon groß geworden sind, hatten große Erfolge, starten heute noch in der Bundesliga oder verfolgen höhere Ziele, wie Lasse Lührs, der als 10-jähriger vom Fußball den Weg zum Triathlon gefunden hat. 

„Mit großer Vorfreude sind wir über eine bundesweite Anerkennung der geleisteten Arbeit und unseres Engagements sehr dankbar“, so unser Vorsitzender Michael Schlobohm. Neben ersten Lehrgängen im Breiten- und Leistungsbereich, möchte man in der Wingst ab dem kommenden Jahr, insbesondere auch Konzepte für Sportlerinnen und Sportler über 50 und für Familien entwickeln. Kooperationen mit Firmen und Schulen stehen weiterhin im Fokus. „Das ist eine Gemeinschaftsaufgabe“, so unser Vorsitzender weiter. „Und alle müssen gemeinsam an einem Strang ziehen.“ 

Image

Das Organisationsteam muss aber noch vergrößert werden. Sportlerinnen und Sportler, die an einer qualifizierten und kostenfreien Ausbildung interessiert sind und Lust auf eine neue herausfordernde sportliche Betätigung haben, wenden sich an den

Vorsitzenden Michael Schlobohm (04778-7321) oder

an Heino Grewe-Ibert (0176-21667271). 

Trainingszeiten

Wo:  Sporthalle der Grundschule am Wingster Wald, Hasenbeckallee 11, 21789 Wingst
Wann: Dienstags von 16:00 - 17:30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Schwimmen: Das Schwimmtraining erfolgt gemeinsam mit den Schwimmern der Schwimmabteilung (SSG An der Oste)

Ansprechpartner

Deine aktuellen Ansprechpartner findest Du hier: