Erwin Herrmann und Steffen Frommhold vom NFV Kreis Cuxhaven ausgezeichnet

Der Fußballkreis Cuxhaven hat kürzlich verdiente ehrenamtliche Vereinsmitarbeiter*innen mit dem DFB-Ehrenamtspreis 2021 und zum sechsten Mal die DFB-Fußballhelden 2021 ausgezeichnet.

Kreissieger wurden Manfred Kopaß und Finn Bardenhagen. Insgesamt ehrten Vorsitzender Thorsten Holz und sein Stellvertreter Jörg Schmitz gemeinsam mit unserem Kreisehrenamtsbeauftragten sieben Ehrenamtsträger und fünf Fußballhelden, die sich auf DFB-Uhren und Trainingsanzüge freuen durften.

Mit dem Ehrenamtspreis 2021 wurden Manfred Kopaß (Kreissieger, TSV Neuenkirchen), Harald Bullwinkel (SG Stinstedt), Stephan Niemeyer (MTV Bokel), Chiara Pankrath (FC Land Wursten) und Erwin Herrmann (VfL Wingst) ausgezeichnet. Michael Kelle (FC Geestland) und Kai Sulz (FC Wanna/Lüdingworth) konnten leider am Ehrungsabend nicht teilnehmen, werden aber in den kommenden Wochen geehrt.

Als Fußballhelden: Finn Bardenhagen (Kreissieger, SG FAW), Felix Müller (SV Rot-Weiß Köhlen), Steffen Frommhold (VfL Wingst) und Linus Kitzmann (FC Geestland). Navid Babagolzadeh (TV Loxstedt) und Maximilian Sulz (TSV Wanna) werden in den kommenden Wochen durch Heiko Wiehn geehrt.

Zum Ehrungsvorschlag für Erwin:

Ehrung Erwin nfv„Erwin Herrmann ist über 57 Jahre Mitglied im VfL Wingst. Er war zunächst fast 20 Jahre in der ersten Mannschaft des VfL Wingst und danach noch viele weitere Jahre im Altherrenbereich aktiv. Über 25 Jahre lang war er Betreuer von Juniorenmannschaften und den Wingster Altherren- und Altseniorenmannschaften. Mit seinen Mannschaften konnte er mehrere Meisterschaften auf dem Feld und in der Halle erringen. Seit Beginn der Patenschaft zum dänischen Verein Karrebaek IF im Jahre 1969 gehört Erwin Herrmann dem sogenannten Wingster KIF-Folketing an und ist einer der wichtigsten Motoren einer über 50-jährigen deutsch-dänischen Freundschaft.

Weiterhin ist er einer der Verantwortlichen im Sportheim des VfL Wingst und für die gute Betreuung unserer Gäste, und insbesondere auch der Schiedsrichter, zuständig.

Auch außerhalb des Sportplatzes hat er sich viele Sympathien erworben. Über 30 Jahren war Erwin Herrmann Mitorganisator der Lottonachmittage des VfL Wingst und machte damit, gerade älteren Menschen, eine große Freude.

Mit Erwin Herrmann würde ein Sportkamerad ausgezeichnet werden, der sich gerade für junge Fußballer- und Fußballerinnen, als Vorbild ausgezeichnet hat“.

Erwin ist immer da, wenn man ihn braucht“, so der Wingster Ehrenamtsbeauftragte und Vereinsvorsitzende Michael Schlobohm.

Zum Vorschlag für Steffen:

Ehrung Steffen nfv„Steffen ist -obwohl noch jung an Jahren- seit einigen Jahren als Betreuer von Juniorinnen- und Frauenteams sehr aktiv. Zudem hat er das Amt des Frauen- und Mädchenobmanns inne. Seit August gehört er zum neuen Team des Abteilungsvorstands und nimmt zusätzlich auch noch die Aufgaben des Fußballjugendleiters für den VfL Wingst in der JSG Am Dobrock wahr. Seit einigen Jahren kümmert er sich als Platzwart um den Dobrock-Sportplatz“.

Text (tlw.) und Fotos: NFV Kreis Cuxhaven