Einweihung des neuen Wingster Dartstreff

Nach der offiziellen Einweihung des neuen Wingster Dart-Treffs und der formellen „Schlüsselübergabe“ vom VfL-Vorsitzenden Michael Schlobohm an den Abteilungsleiter Jochen Mencke, übertraf der anschließende „Tag der offenen Tür“ am vergangenen Samstag mit mehr als 150 Besuchern bei weitem die Erwartungen der Verantwortlichen.

Michael Schlobohm konnte neben den zahlreichen Helfern des Darts-Teams, den Vorstandsmitgliedern des VfL Wingst, Gönnern und Sponsoren, auch den Wingster Bürgermeister Patrick Pawlowski begrüßen. In seiner kurzen Ansprache ging der Vorsitzende auf den bisherigen Werdegang ein. Die Idee zur Umsetzung entstand vor knapp zwei Jahren und nachdem eine entsprechende Nutzungsvereinbarung mit der Samtgemeinde Land Hadeln geschlossen werden konnte, war Beginn der Umbaumaßnahmen im Februar dieses Jahres. Die Lotto-Sport-Stiftung bezuschusste zudem das Projekt mit einer Zuwendung in Höhe von 3.000 € und der Rest der Kosten wurde vom VfL Wingst aufgebracht. Am 24. Mai erfolgte die Gründungsversammlung der neuen Abteilung.

Der Abteilungsleiter Darts, Jochen Mencke, freute sich ebenso über den großen Einsatz seiner Abteilung. Der „harte Kern“ habe in mehr als 700 Stunden Eigenleistung und mit riesengroßem Engagement eine neue attraktive Sportstätte geschaffen. Ab sofort findet für alle Interessierten immer dienstags und freitags ab 18.30 Uhr das Training statt. Der Punktspielstart ist am 3. September.

Zu finden ist der „Dartort“ hinter dem Wingster Schwimmbad. Für weitere Maßnahmen wie die Sanierung der Teeküche und des Eingangsbereich werden nach wie vor Sponsoren gesucht. Weitere Interessierte können sich an Jochen Mencke, 0171-3117125, wenden.

Dart eröffnung1

Dart eröffnung2