Wingster Wölfe marschieren in Richtung Herbstmeisterschaft

Durch einen hohen Heimsieg gegen die One 9ers vom PSV Stade bleibt der VfL Wingst Tabellenführer in der Kreisliga A.
11:1 lautet das Ergebnis nach den 8 Einzel- und 4-Doppelspielen.
Sven Föllmer beendete ein Spiel bereits nach 14 Würfen ( 14-darter). Achim Hoffmann hatte mit 171 das höchste high finish.

Die Wingster Wölfe setzten ein: Achim Hoffmann, Rolf Beyer, Meik Budnik, Sven Föllmer und Frank Schumacher.
Bereits am kommenden Sonnabend können die Wölfe durch einen Auswärtssieg gegen den direkten Konkurrenten, Dart Devils C der SV Drochtersen/Assel, Herbstmeister werden.

PSV Stade 05112022 punktspiel